JAKA zu 7

0 Stücke auf Lager

Der JAKA Zu 7 Cobot zeichnet sich durch eine Triinteraktion mit Bedienern, anderen Robotern und der Arbeitsumgebung aus. Mit einem Gewicht von ca. 22 kg hat er eine Nutzlast von 7 kg und einen Arbeitsradius von bis zu 819 mm. Hohes Verhältnis von Nutzlast zu Eigengewicht, geringe Kosten, hohe Anwendbarkeit bei gleichzeitiger Portabilität. Das Design mit integrierten Gelenken erleichtert die Montage und Demontage des Roboters. Schutzart IP54, Tool I/O Digitaler Eingang 2/Digitaler Ausgang 2/Analogeingang1, Kabellänge 6m, Montage in beliebigem Winkel und Programmierung Grafischer Freilauf. Kein Sicherheitszaun erforderlich.

Ausgestattet mit Schaltschrank

Eigenschaften des Schaltschranks

  • IP-Spezifikation: IP44
  • Werkzeug-E/A: 16 digitale Eingänge, 16 digitale Ausgänge, 2 analoge Eingänge oder Ausgänge
  • E/A-Leistung: 24 V
  • Kommunikation: TCP/IP, Modbus TCP, Modbus RTU
  • Leistung: 100–240 V Wechselstrom, 50–60 Hz
  • Größe: 410 x 307 x 235 (mm) (B x H x T)
  • Verpackungsgröße: 600 × 325 × 400 (mm) (L × B × H)
  • Gewicht: 12 kg
  • Material: Edelstahl

General specifications

Payload

7kg

Weight (W cable)

22kg

Work radius

819mm

Repeatability

±0.02mm

Axis

6

Teach pendant

MT(PAD/Mobile)APP

Collaborative operation

In compliance with GB 11291.1-2011

Certificate

CR, CE, 15066

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reach

Robot

Work  reach

Axis 1

±270°

Axis 2

-85°,+265°

Axis 3

±175°

Axis 4

-85°,+265°

Axis 5

±270°

Axis 6

±270°

Max speed

/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Speed

Robot

Max speed

Axis 1

180°/s

Axis 2

180°/s

Axis 3

180°/s

Axis 4

180°/s

Axis 5

180°/s

Axis 6

180°/s

Max speed

2.5m/s

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Applications

  • Automobile and Auto Parts
  • 3C Electronics
  • Advanced Manufacturing
  • New Energy
  • Medical Devices
  • Chemical & Synthetic Fibers

Anwendungen

Handhabung von Teilen , Montage von Teilen , 3C Electronics , Advanced Manufacturing , Education

Diagramme